Forschergeist Auszeichnung

Forschergeist

Veröffentlicht am 28. November 2023

Klimawandel, Mathematik, Astronomie: in diesen Bereichen forschten Schülerinnen und Schüler Hannoverscher Gymnasien im vergangenen Jahr. Ein Wetterballon wurde konstruiert und bis 35 km Höhe durch die Atmosphäre geschickt, um Daten zu sammeln, die die Gefährlichkeit des Klimawandels zeigen. Anhand des Spiels Bridg-It zeigten die mathematischen Genies, wie man den Gegner auspunktet. Die jungen Astronomen*innen zeigten die Entwicklung schwarzer und weißer Löcher in unserem Universum und Nachbaruniversen, so etwas gibt es tatsächlich. Die Kurt Alten Stiftung zeichnete am 10. November die Preisträger mit Urkunden und Geldgeschenken aus, um sie und die ehrenamtlich betreuenden Lehrerinnen und Lehrer zu motivieren, diese wichtige und sinnvolle Freizeitaktivität fortzusetzen. Einige Impressionen der Auszeichnung

Weiterlesen
Handwerkspreis 2023

Handwerkspreis 2023

Veröffentlicht am 21. November 2023

Als begnadeter Ingenieur und Erfinder wusste Kurt Alten, dass er seine Ideen ohne gutes Personal aus dem Handwerk nicht würde umsetzen können. Daher gehört der Handwerkspreis unserer Stiftung zu den ältesten Fördermaßnahmen. In diesem Jahr konnte der Vorstand, Dr. Sebastian Scherrer, den Elektrotechnikermeister Sebastian Mirbach und die Zimmerergesellen Marie Behrens mit jeweils 5000 € auszeichnen.

Weiterlesen
Meister statt Master

Meister statt Master

Veröffentlicht am 7. November 2023

„Meister statt Master“: unter diesem Schlagwort organisiert die Handwerkskammer Hannover eine besondere Zusatzqualifikation für Handwerker. Als dritten Ausbildungsteil können interessierte Kandidaten neben Geselle und Meister einen Bachelorabschluss im Handwerksmanagement erwerben, der sie später zu Führungsaufgaben im Handwerk qualifiziert. Die Kurt-Alten-Stiftung vergibt an die besten des jeweiligen Jahrgangs Stipendien, um durch einen Zuschuss von 300 € monatlich für ein Jahr diese besondere Herausforderung finanziell zu erleichtern. Auf dem diesjährigen Handwerkskammertag konnte der Vorstand unserer Stiftung, Dr. Sebastian Scherrer,  auszeichnen: Benedikt Kleinfeld, Clemens Hofemann, Elisa Zederer, Lynn Pommerien, Anna-Marie Sahlfeld und Zarah Javid Milani. Unseren Preisträgern herzliche Glückwünsche und alles Gute für die weitere Ausbildung!

Weiterlesen

Eindrücke Promotionsstipendien für Erwachsenenbildung

Veröffentlicht am 27. April 2023

Am Lehrstuhl für Erwachsenenbildung von Frau Professor Dr. Steffi Robak an der Leibniz Universität Hannover laufen 2 Promotionen zum Thema Technik-Ethik-Digitalisierung, die von der Kurt-Alten-Stiftung in den letzten Jahren finanziell unterstützt wurden. Die Ergebnisse können sich sehen lassen, die Stiftung findet hervorragend, was die Promovenden mittlerweile erarbeitet haben. Kurze Einblicke in die Arbeiten ergeben sich aus den Videos von Sophia Ludwig und Simon Wagner, unseren Stipendiaten. Sophia Ludwig erforschte, inwieweit Ethik bereits Bestandteil in technischen Hochschulcurricula ist sowie welche Ansatzmöglichkeiten es gibt, um Ethik stärker im technischen Studium zu verankern. Als zentrales Ergebnis zeigte sich, dass Ethik hier bislang nur eine nachgeordnete Rolle spielt, obwohl ethischen Fragen grundsätzlich eine hohe Relevanz zugeschrieben wird. Sowohl die Integration von Ethik in bestehende Veranstaltungen als auch die Entwicklung…

Weiterlesen

Auftakt- und Abschlussveranstaltung des Kurt-Alten-Exzellenzprogramms

Veröffentlicht am 18. April 2023

Am 11.04.2023 erfolgte die Verabschiedung des letzten und die Begrüßung des neuen Jahrgangs für das Kurt-Alten-Exzellenzprogramm an der Leibniz Universität Hannover. Ein wichtiger Teil der Ausbildung ist die Entwicklung jeweils eines Sozialprojekts jeweils durch eine Gruppe von Studierenden, damit sie einen Blick auf Probleme des Alltags erhalten und Lösungen organisieren. Folgende Projekte hat der Jahrgang 2022 / 2023 entwickelt und vorgestellt: UNI.TE Die Studierenden organisierten eine Orientierungsphase für Studierende der wirtschaftswissenschaftlichen Fakultät, die sich aufgrund der Corona-Pandemie in ihrem Studium schlecht oder gar nicht vernetzt fühlten. Dieses Projekt wurde im Übrigen von der Seite der Universität mit dem Preis „Leibniz Talents“ ausgezeichnet. WASTESIDE Die Studierenden entwickelten ein Projekt für nachhaltige und umweltbewusste Ernährung und die Verringerung von Lebensmittelverschwendung in und um den Campus der Universität…

Weiterlesen