Kurt Alten (Portrait)

Stifter der Kurt-Alten-Stiftung

1950 Abschluss des Ingenieurstudiums Fachbereich „Maschinenbau“ anschließend Eintritt in die CONTINENTAL AG

1957 erstes Patent, seither weltweit einige hundert Patente und Gebrauchsmuster im Bereich Verladetechnik

1959 Gründung der Firma H.F. Alten, der späteren ALTEN Gerätebau GmbH (Markenname „hafa“), Wennigsen

1994 Verdienstkreuz am Bande des Niedersächsischen Verdienstordens