Förderpreis für Musik

Zweck der Kurt-Alten-Stiftung

Zusammen mit der Hochschule für Musik und Theater werden in zweijährigem Abstand jeweils im Wechsel begabte junge Blech- bzw. Holzbläser der sieben norddeutschen Musikhochschulen ausgezeichnet. Das Preisgeld beträgt ca. 15.000,00 Euro je Wettbewerb. Die organisatorische Betreuung für den jeweils 4-tägigen Wettbewerb übernimmt die Musikhochschule Hannover.